Relaunch-Begleitung

Wenn man eine Pflanze umtopft, will man, dass sie guten Nährboden bekommt, dass sie weiter wachsen kann, dass sie Früchte trägt. Während unserer 20-jährigen Reise durch den Online-Kosmos war bei den meisten Web-Agenturen ein typischer Arbeitsprozess zu beobachten: Neue Internetseiten wurden gebaut, ohne zuvor die ausgedienten Websites gründlich untersucht zu haben. So wurden wahre Schätze außer Acht gelassen. Denn wissen Sie welche Inhalte Ihre Seitenbesucher bisher besonders gerne anschauen?

Jede alte Website war einmal eine neue Website: Wie eine schöne Tochter ist sie im Laufe der Zeit aber in die Jahre gekommen und wirkte irgendwann - im Vergleich zu jüngeren Konkurrentinnen auf dem Online-Markt - nicht mehr so attraktiv wie früher. Derartige Entwicklungen sind nicht ungewöhnlich. Denn die technischen Möglichkeiten entwickeln sich weiter: Laufend gibt es Neuerungen bei der Website-Gestaltung. Aber deshalb muss nicht alles Alte unbedingt ausrangiert werden.

Wenn Sie einen Relaunch Ihrer Internetseite planen, empfehlen wir Ihnen, die bisherigen Besucher-Magneten zu finden. Dabei werden Sie bestimmt sogenannte  „Nuggets“ entdecken, die Ihrer neuen Website helfen werden, in neuem Gewand schnell wieder Fahrt aufzunehmen. Besonders wichtig sind eingehende Links, auch Backlinks oder Referrer genannt. Diese werden in der neuen Website entsprechenden Pendants zugeordnet.

Idealerweise startet die Relaunch-Begleitung nicht erst kurz vor dem Launch der neuen Website, sondern schon in der konzeptionellen Phase, damit gefundene „Nuggets“ gleich eingearbeitet werden können.

 

Geschichte aus dem Nähkästchen 

Was passieren kann, wenn das letzte was eine in die Jahre gekommene Website sieht, nicht der interessierte Blick des Web-Analytikers ist, sondern einfach nur die große Abrissbirne, habe ich bei einer großen Consumer Brand Website erlebt. 

Statt zuerst die „alte“ Website gründlich zu untersuchen, um das Beste mitzunehmen, wurde alles platt gemacht und komplett neu aufgebaut. Leider gab es auch keine Relaunch-Begleitung und so waren die über Jahre aufgebauten Backlinks komplett verloren. 

Gleiches passierte mit den organischen Links der Suchmaschinen, auch diese waren komplett verloren. Ergebnis: Dramatischer Einbruch bei den Besucherzahlen, der nur durch teures Keyword-Advertising wieder aufgefangen werden konnte. Immerhin: They learned their lesson, inzwischen geht es dieser Website super.

 

Die Alte muß weg, Es war nicht alles schlecht, Redirect

Interessieren Sie sich dafür, wie Sie unsere Erfahrung profitabel nutzen können?
Dann rufen Sie uns jetzt unverbindlich an, wir freuen uns auf Sie!

 

+49 (0) 43 21 - 690 2200


 

Unsere Referenzkunden

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos